Angebote zu "Magnesium" (162 Treffer)

Kategorien

Shops

Hepar Magnesium D6 8X1 ml Ampullen
Aktuell
16,65 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Hepar-Magnesium und wofür wird es angewendet? Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Wie ist Hepar-Magnesium anzuwenden? Wenden Sie Hepar-Magnesium immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die subcutane Injektion erfolgt in der Regel in den Oberschenkel oder die Oberarmaußenseite bzw. in die Bauchregion. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Zusammensetzung: 1 Ampulleenthält: Wirktoff: Hepar-bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D6 1 ml. Mit Natriumchlorid isotonisiert.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D 6 Weleda 8 x 1 ml Ampullen
21,65 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02594274 Hepar-Magnesium D 6 Weleda 8 x 1 ml Ampullen Flüssige Verdünnungen zur Injektion Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Zusammensetzung: 1 g Lsg. enth.: Hepar bovis in homöopathischer Verdünnung 600 mg Magnesium hydroxydatum in homöopathischer Verdünnung 400 mg Hepar-Magnesium (entspr.) + Natriumchlorid (HST) + Wasser für Injektionszwecke (HST) + Hinweis: Bei Kindern unter 12 Jahren sollen Hepar-Magnesium Flüssige Verdünnungen zur Injektion nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen. Quelle: Weleda AG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D4 8 St Ampullen
Aktuell
16,75 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Hepar-Magnesium und wofür wird es angewendet? Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Wie ist Hepar-Magnesium anzuwenden? Wenden Sie Hepar-Magnesium immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die subcutane Injektion erfolgt in der Regel in den Oberschenkel oder die Oberarmaußenseite bzw. in die Bauchregion. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Zusammensetzung: 1 Ampulle enthält: Wirkstoff: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D41 ml.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D6 Ampullen, 8X1 ml
17,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Zusammensetzung: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D6 1 ml (HAB, SV. 42a; Urtinktur potenziert mit Honig und Gereinigtem Wasser). Mit Natriumchlorid isotonisiert.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D4 48X1 ml Ampullen
Unser Tipp
65,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Hepar-Magnesium und wofür wird es angewendet? Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Wie ist Hepar-Magnesium anzuwenden? Wenden Sie Hepar-Magnesium immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die subcutane Injektion erfolgt in der Regel in den Oberschenkel oder die Oberarmaußenseite bzw. in die Bauchregion. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Zusammensetzung: 1 Ampulle enthält: Wirkstoff: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D41 ml.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D4 Ampullen, 8 St
17,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Zusammensetzung: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D4 1 ml (HAB, SV. 42a; Urtinktur potenziert mit Honig und Gereinigtem Wasser). Mit Natriumchlorid isotonisiert.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Mg 5-Longoral® 1803 mg 100 St Kautabletten
Angebot
16,57 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wirkstoff: Magnesium DL-Hydrogenoaspartat Tetrahydrat. Hilfsstoffe: Saccharin, Cyclamat, Aroma, Excipiens pro compr. Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit 1 teilbare Kautablette enthält 1,8 g Magnesium DL-hydrogenoaspartat Tetrahydrat entsprechend zu 5 mmol (121,5 mg) Magnesium. Diabetikerhinweis: Eine Tablette Mg 5-Longoral = ca. 0,02 Broteinheiten. Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten Deckung eines erhöhten Bedarfes (z.B. Wachstum, Hochleistungssport, Schwangerschaft, Stillzeit). Magnesiumarme Ernährung. Wadenkrämpfe. Auf ärztliche Verordnung oder auf Rat eines Apothekers Neuromuskuläre Störungen wegen Magnesiummangel, muskuläre Krämpfe. Auf ärztliche Verordnung Bei tachykarden Herzrhythmusstörungen (Tachykardie), v.a. bei Resistenz gegenüber anderen Antiarrhythmika. Adjuvans zu β2-Adrenergika bei Prodromi frühzeitiger Geburt bzw. drohendem Spätabort. Behandlung der Eklampsie, Pre-Eklampsie und des tetanischen Syndroms. Enterale oder renale Magnesiumverluste (chronische Diarrhoe, Diuretikatherapie). Dosierung/Anwendung Die Dosierung von Mg5-Longoral ist abhängig vom Grad des Magnesiummangels. Als mittlere Tagesdosis gilt 0,2 mmol entsprechend ca. 5 mg Magnesium je kg Kpgw. Diese Dosis kann bei schweren Magnesiummangelzuständen auf 0,4 mmol (ca 10 mg) Magnesium je kg Kpgw erhöht werden. 1 Tablette Mg5-Longoral enthält 5 mmol, entsprechend 121,5 mg Magnesium. Soweit nicht anders verordnet, gelten für Mg5-Longoral folgende Dosierungsrichtlinien: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 Tab. 1–3mal täglich. Kinder ab 6 Jahren: ½ Tab 1–3 mal täglich. Die Mg5-Longoral Tabletten sollen zerkaut und bei Bedarf mit etwas Flüssigkeit vor den Mahlzeiten genommen werden. Die Anwendung und Sicherheit von Mg5-Granoral bei Kindern unter 6 Jahren ist bisher nicht systematisch geprüft worden. Kontraindikationen Mg5-Longoral ist kontraindiziert: Bei akuter und chronischer Niereninsuffizienz und bei Störungen der Erregungsleitung im Herzen (AV-Block), bei Exsikkose und Ca-Mg-Ammoniumphosphat-Steindiathese, bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile, bei bekannter Sorbitolunverträglichkeit (Fruktose-Intoleranz). Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen Vorsicht bei eingeschränkter Nierenfunktion ist geboten. Interaktionen Gleichzeitige Eisentherapie: ist darauf zu achten, dass bei gleichzeitiger Einnahme von Magnesium die Eisenresorption behindern kann. Tetrazyklin: die gleichzeitige Magnesiumgabe behindert auch die Tetrazyklinresorption. Cholecalciferol: Tendenz zu Hypercalcaemie bei gleichzeitiger Gabe von Magnesium und Cholecalciferol. Schwangerschaft/Stillzeit Mg5-Longoral kann während des Schwangerschaft und der Stillzeit angewendet werden. Kontrollierte Studien bei Frauen haben keine foetalen Risiken im Verlauf des ersten Trimesters ergeben; es gibt keine Anzeichen, welche auf ein Risiko im verlaufe der weiteren Trimester hinweisen, und die Möglichkeit einer Schädigung des Fötus erscheint als wenig wahrscheinlich. Wirkung auf die Fahrtüchtigkeit und auf das Bedienen von Maschinen Keine. Unerwünschte Wirkungen Gastrointestinaltrakt Gelegentlich: bei hoher Dosierung kann es zu weichen Stühlen kommen. Durchfälle: man reduziert die Tagesdosis oder setzt das Präparat vorübergehend ab. Überdosierung Bei intakter Nierenfunktion sind orale Magnesium-Intoxikationen unwahrscheinlich. Im Falle eines Niereninsuffizienz kann eine Magnesium-Intoxikation erscheinen. Es hängt ab von Magnesium-Plasmaspiegel und gibt die folgenden Symptome: Blutdruckabfall, Übelkeit, Erbrechen, ZNS-Depression, Verringerung des Reflex, EKG-Defekt, Beginn eine respiratorische Depression, Koma, Herzstillstand, respiratorische Paralysie. Als Antidot kann Calcium i.v. gegeben werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Klein/H Salz - d weiße Gift - Der Einfluß von N...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.03.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Der Einfluß von Natrium, Kalium und Chlorid auf unsere Gesundheit, Autor: Klein, Thomas/Helden, Raimund von, Verlag: Hygeia-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alterung // Alzheimer // Arteriosklerose // Asthma // Autoimmun-Erkrankungen // Blutdruck // Blutdrucksenker // Blutdrucksenkung // Bluthochdruck // Calcium // Chlorid // Dehydration // Demenz // Depressionen // Durst // Elektrolyte // Elektrolyt-Haushalt // Gicht // Glaukom // Grüner Star // Himalayasalz // Infarkt // Insulinresistenz // Kalium // Kalzium // Krampfadern // Krebs // Kristallsalz // Magnesium // Makula-Degeneration // Meersalz // Natrium // Natriumchlorid // Nierenerkrankungen // Osteoporose // Salz // Salzgehalt // Salzhaushalt // Salzsensitivität // Salzüberlastung // Salzzufuhr // Säure-Basen-Haushalt // Übergewicht // Venenleiden // Wasser // Wassermangel, Produktform: Kartoniert, Umfang: 220 S., Seiten: 220, Format: 1.6 x 19 x 12.7 cm, Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Chia Samen unbehandelt
6,37 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Was Chia zu so einem besonderen Lebensmittel macht, sind seine wertvollen Inhaltsstoffe und seine schier grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten. Dies liegt in erster Linie daran, dass Chia-Samen ziemlich geschmacksneutral sind, was aber widerrum den Vorteil mit sich bringt, sie in zahllosen Gerichten verwenden zu können. Sie werden sich wohl fragen: „Was ist unter unbehandelt zu verstehen?“. Darunter verstehen wir, dass das Produkt aus einem überwachten und kontrollierten Anbau kommt, bei dem strengstens auf sämtliche 1001Frucht-Qualitätskriterien geachtet wird. Das Besondere: Unsere unbehandelten Chia-Samen sind mit seinem Rekordanteil an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, hochwertigem Protein, vielen Vitaminen, Antixoidantien und Mineralstoffen ein echter Alleskönner. Vitamin B1: Das Vitamin B1 spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Aminosäure. Gerade für Sportler, deren Körper viele Kohlenhydrate und Proteine umsetzt, ist deshalb der Bedarf an Vitamin B1 erhöht. Dieser Bedarf kann durch den Verzehr von Chia ausgeglichen werden. Vitamin B3, Niacin: Dieses Vitamin ist an der Zellteilung sowie am Auf- und Abbau von Aminosäuren, Fettsäuren und Kohlenhydraten beteiligt. Kalzium: Der Mineralstoff Kalzium ist wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen, die Übertragung von Nervenimpulsen, die Muskelkontraktion und ist außerdem noch für die Blutgerinnung verantwortlich. Gerade für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen ist Kalzium ein überaus essenzieller Nährstoff. Magnesium: Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral, das unter anderem für die normalen Muskelfunktionen notwendig ist. Magnesium ist zusätzlich an der Zuckergewinnung, an der Zellatmung und am Kalziumstoffwechsel beteiligt. Phosphor: Phosphor ist mit Kalzium zusammen am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt. Außerdem sorgt Phosphor dafür, dass der pH-Wert im Körper konstant bleibt. Zink: Zink ist der Aktivator zahlreicher Enzyme und Hormone. Deshalb sollte Zink in einer ausgewogenen gesunden Ernährung nicht vernachlässigt werden. Eisen: Eisen spielt im Körper als Baustein des roten Blutfarbstoffes eine wichtige Rolle. Außerdem ist der Mineralstoff für den Sauerstofftransport und die Blutbildung im Körper verantwortlich. Gerade für Frauen ist Eisen ein wichtiger Bestandteil in der Nahrung. Ein Eisenmangel hat unter anderem Erschöpfung oder Anämie zur Folge. Kupfer: Dieser Mineralstoff ist ein Bestandteil von Enzymen, welcher unter anderem am Eisenstoffwechsel beteiligt ist. Auch hier kann ein Mangel zu Blutarmut führen. Biotin B8: Das Vitamin Biotin ist beteiligt am Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Ein Mangel würde zum Beispiel. zu Übelkeit und Depressionen führen. Kalium: Kalium ist mit Natrium zusammen an der Regulation des Wasserhaushaltes beteiligt. Verwendungsempfehlung: Ob im Salat, im Müsli oder als Pudding - er ist äußerst sättigend, gesund und wohlschmeckend. Unseren Bestand beziehen wir aus Salvia Hispanica in Mexico von einem besonders nachhaltig und schonend anbauendem Landwirt. Achtung: Hinweise gemäß NemVO: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Laut Durchführungsbeschluss der Kommission vom 22.01.2013 über die Genehmigung einer Erweiterung der Verwendungszwecke von Chia-Samen als neuartige Lebensmittelzutat, gemäß der Verordnung (EG) Nr. 258/97 des Europäischen Parlaments und des Rates, darf die Verwendung nicht mehr als 10% Chia-Samen bei Mischungen aus Früchten, Backwaren, Frühstückscerealien und Nüssen und Samen betragen. Downloads: Spezifikation

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Chia Samen unbehandelt
3,42 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Was Chia zu so einem besonderen Lebensmittel macht, sind seine wertvollen Inhaltsstoffe und seine schier grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten. Dies liegt in erster Linie daran, dass Chia-Samen ziemlich geschmacksneutral sind, was aber widerrum den Vorteil mit sich bringt, sie in zahllosen Gerichten verwenden zu können. Sie werden sich wohl fragen: „Was ist unter unbehandelt zu verstehen?“. Darunter verstehen wir, dass das Produkt aus einem überwachten und kontrollierten Anbau kommt, bei dem strengstens auf sämtliche 1001Frucht-Qualitätskriterien geachtet wird. Das Besondere: Unsere unbehandelten Chia-Samen sind mit seinem Rekordanteil an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, hochwertigem Protein, vielen Vitaminen, Antixoidantien und Mineralstoffen ein echter Alleskönner. Vitamin B1: Das Vitamin B1 spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Aminosäure. Gerade für Sportler, deren Körper viele Kohlenhydrate und Proteine umsetzt, ist deshalb der Bedarf an Vitamin B1 erhöht. Dieser Bedarf kann durch den Verzehr von Chia ausgeglichen werden. Vitamin B3, Niacin: Dieses Vitamin ist an der Zellteilung sowie am Auf- und Abbau von Aminosäuren, Fettsäuren und Kohlenhydraten beteiligt. Kalzium: Der Mineralstoff Kalzium ist wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen, die Übertragung von Nervenimpulsen, die Muskelkontraktion und ist außerdem noch für die Blutgerinnung verantwortlich. Gerade für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen ist Kalzium ein überaus essenzieller Nährstoff. Magnesium: Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral, das unter anderem für die normalen Muskelfunktionen notwendig ist. Magnesium ist zusätzlich an der Zuckergewinnung, an der Zellatmung und am Kalziumstoffwechsel beteiligt. Phosphor: Phosphor ist mit Kalzium zusammen am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt. Außerdem sorgt Phosphor dafür, dass der pH-Wert im Körper konstant bleibt. Zink: Zink ist der Aktivator zahlreicher Enzyme und Hormone. Deshalb sollte Zink in einer ausgewogenen gesunden Ernährung nicht vernachlässigt werden. Eisen: Eisen spielt im Körper als Baustein des roten Blutfarbstoffes eine wichtige Rolle. Außerdem ist der Mineralstoff für den Sauerstofftransport und die Blutbildung im Körper verantwortlich. Gerade für Frauen ist Eisen ein wichtiger Bestandteil in der Nahrung. Ein Eisenmangel hat unter anderem Erschöpfung oder Anämie zur Folge. Kupfer: Dieser Mineralstoff ist ein Bestandteil von Enzymen, welcher unter anderem am Eisenstoffwechsel beteiligt ist. Auch hier kann ein Mangel zu Blutarmut führen. Biotin B8: Das Vitamin Biotin ist beteiligt am Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Ein Mangel würde zum Beispiel. zu Übelkeit und Depressionen führen. Kalium: Kalium ist mit Natrium zusammen an der Regulation des Wasserhaushaltes beteiligt. Verwendungsempfehlung: Ob im Salat, im Müsli oder als Pudding - er ist äußerst sättigend, gesund und wohlschmeckend. Unseren Bestand beziehen wir aus Salvia Hispanica in Mexico von einem besonders nachhaltig und schonend anbauendem Landwirt. Achtung: Hinweise gemäß NemVO: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Laut Durchführungsbeschluss der Kommission vom 22.01.2013 über die Genehmigung einer Erweiterung der Verwendungszwecke von Chia-Samen als neuartige Lebensmittelzutat, gemäß der Verordnung (EG) Nr. 258/97 des Europäischen Parlaments und des Rates, darf die Verwendung nicht mehr als 10% Chia-Samen bei Mischungen aus Früchten, Backwaren, Frühstückscerealien und Nüssen und Samen betragen. Downloads: Spezifikation

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Chia Samen unbehandelt
8,33 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Was Chia zu so einem besonderen Lebensmittel macht, sind seine wertvollen Inhaltsstoffe und seine schier grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten. Dies liegt in erster Linie daran, dass Chia-Samen ziemlich geschmacksneutral sind, was aber widerrum den Vorteil mit sich bringt, sie in zahllosen Gerichten verwenden zu können. Sie werden sich wohl fragen: „Was ist unter unbehandelt zu verstehen?“. Darunter verstehen wir, dass das Produkt aus einem überwachten und kontrollierten Anbau kommt, bei dem strengstens auf sämtliche 1001Frucht-Qualitätskriterien geachtet wird. Das Besondere: Unsere unbehandelten Chia-Samen sind mit seinem Rekordanteil an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, hochwertigem Protein, vielen Vitaminen, Antixoidantien und Mineralstoffen ein echter Alleskönner. Vitamin B1: Das Vitamin B1 spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Aminosäure. Gerade für Sportler, deren Körper viele Kohlenhydrate und Proteine umsetzt, ist deshalb der Bedarf an Vitamin B1 erhöht. Dieser Bedarf kann durch den Verzehr von Chia ausgeglichen werden. Vitamin B3, Niacin: Dieses Vitamin ist an der Zellteilung sowie am Auf- und Abbau von Aminosäuren, Fettsäuren und Kohlenhydraten beteiligt. Kalzium: Der Mineralstoff Kalzium ist wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen, die Übertragung von Nervenimpulsen, die Muskelkontraktion und ist außerdem noch für die Blutgerinnung verantwortlich. Gerade für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen ist Kalzium ein überaus essenzieller Nährstoff. Magnesium: Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral, das unter anderem für die normalen Muskelfunktionen notwendig ist. Magnesium ist zusätzlich an der Zuckergewinnung, an der Zellatmung und am Kalziumstoffwechsel beteiligt. Phosphor: Phosphor ist mit Kalzium zusammen am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt. Außerdem sorgt Phosphor dafür, dass der pH-Wert im Körper konstant bleibt. Zink: Zink ist der Aktivator zahlreicher Enzyme und Hormone. Deshalb sollte Zink in einer ausgewogenen gesunden Ernährung nicht vernachlässigt werden. Eisen: Eisen spielt im Körper als Baustein des roten Blutfarbstoffes eine wichtige Rolle. Außerdem ist der Mineralstoff für den Sauerstofftransport und die Blutbildung im Körper verantwortlich. Gerade für Frauen ist Eisen ein wichtiger Bestandteil in der Nahrung. Ein Eisenmangel hat unter anderem Erschöpfung oder Anämie zur Folge. Kupfer: Dieser Mineralstoff ist ein Bestandteil von Enzymen, welcher unter anderem am Eisenstoffwechsel beteiligt ist. Auch hier kann ein Mangel zu Blutarmut führen. Biotin B8: Das Vitamin Biotin ist beteiligt am Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Ein Mangel würde zum Beispiel. zu Übelkeit und Depressionen führen. Kalium: Kalium ist mit Natrium zusammen an der Regulation des Wasserhaushaltes beteiligt. Verwendungsempfehlung: Ob im Salat, im Müsli oder als Pudding - er ist äußerst sättigend, gesund und wohlschmeckend. Unseren Bestand beziehen wir aus Salvia Hispanica in Mexico von einem besonders nachhaltig und schonend anbauendem Landwirt. Achtung: Hinweise gemäß NemVO: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Laut Durchführungsbeschluss der Kommission vom 22.01.2013 über die Genehmigung einer Erweiterung der Verwendungszwecke von Chia-Samen als neuartige Lebensmittelzutat, gemäß der Verordnung (EG) Nr. 258/97 des Europäischen Parlaments und des Rates, darf die Verwendung nicht mehr als 10% Chia-Samen bei Mischungen aus Früchten, Backwaren, Frühstückscerealien und Nüssen und Samen betragen. Downloads: Spezifikation

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Chia Samen unbehandelt
4,86 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Was Chia zu so einem besonderen Lebensmittel macht, sind seine wertvollen Inhaltsstoffe und seine schier grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten. Dies liegt in erster Linie daran, dass Chia-Samen ziemlich geschmacksneutral sind, was aber widerrum den Vorteil mit sich bringt, sie in zahllosen Gerichten verwenden zu können. Sie werden sich wohl fragen: „Was ist unter unbehandelt zu verstehen?“. Darunter verstehen wir, dass das Produkt aus einem überwachten und kontrollierten Anbau kommt, bei dem strengstens auf sämtliche 1001Frucht-Qualitätskriterien geachtet wird. Das Besondere: Unsere unbehandelten Chia-Samen sind mit seinem Rekordanteil an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, hochwertigem Protein, vielen Vitaminen, Antixoidantien und Mineralstoffen ein echter Alleskönner. Vitamin B1: Das Vitamin B1 spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Aminosäure. Gerade für Sportler, deren Körper viele Kohlenhydrate und Proteine umsetzt, ist deshalb der Bedarf an Vitamin B1 erhöht. Dieser Bedarf kann durch den Verzehr von Chia ausgeglichen werden. Vitamin B3, Niacin: Dieses Vitamin ist an der Zellteilung sowie am Auf- und Abbau von Aminosäuren, Fettsäuren und Kohlenhydraten beteiligt. Kalzium: Der Mineralstoff Kalzium ist wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen, die Übertragung von Nervenimpulsen, die Muskelkontraktion und ist außerdem noch für die Blutgerinnung verantwortlich. Gerade für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen ist Kalzium ein überaus essenzieller Nährstoff. Magnesium: Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral, das unter anderem für die normalen Muskelfunktionen notwendig ist. Magnesium ist zusätzlich an der Zuckergewinnung, an der Zellatmung und am Kalziumstoffwechsel beteiligt. Phosphor: Phosphor ist mit Kalzium zusammen am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt. Außerdem sorgt Phosphor dafür, dass der pH-Wert im Körper konstant bleibt. Zink: Zink ist der Aktivator zahlreicher Enzyme und Hormone. Deshalb sollte Zink in einer ausgewogenen gesunden Ernährung nicht vernachlässigt werden. Eisen: Eisen spielt im Körper als Baustein des roten Blutfarbstoffes eine wichtige Rolle. Außerdem ist der Mineralstoff für den Sauerstofftransport und die Blutbildung im Körper verantwortlich. Gerade für Frauen ist Eisen ein wichtiger Bestandteil in der Nahrung. Ein Eisenmangel hat unter anderem Erschöpfung oder Anämie zur Folge. Kupfer: Dieser Mineralstoff ist ein Bestandteil von Enzymen, welcher unter anderem am Eisenstoffwechsel beteiligt ist. Auch hier kann ein Mangel zu Blutarmut führen. Biotin B8: Das Vitamin Biotin ist beteiligt am Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Ein Mangel würde zum Beispiel. zu Übelkeit und Depressionen führen. Kalium: Kalium ist mit Natrium zusammen an der Regulation des Wasserhaushaltes beteiligt. Verwendungsempfehlung: Ob im Salat, im Müsli oder als Pudding - er ist äußerst sättigend, gesund und wohlschmeckend. Unseren Bestand beziehen wir aus Salvia Hispanica in Mexico von einem besonders nachhaltig und schonend anbauendem Landwirt. Achtung: Hinweise gemäß NemVO: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Laut Durchführungsbeschluss der Kommission vom 22.01.2013 über die Genehmigung einer Erweiterung der Verwendungszwecke von Chia-Samen als neuartige Lebensmittelzutat, gemäß der Verordnung (EG) Nr. 258/97 des Europäischen Parlaments und des Rates, darf die Verwendung nicht mehr als 10% Chia-Samen bei Mischungen aus Früchten, Backwaren, Frühstückscerealien und Nüssen und Samen betragen. Downloads: Spezifikation

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Buch Supermineral Magnesium
12,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Supermineral Magnesium von GUViele nehmen Magnesium ein, um sich vor Wadenkrämpfen zu schützen oder Müdigkeit zu vermeiden, aber die Bedeutung von Magnesium ist bei weitem größer. Übereinstimmend ergeben neueste Studien, dass eine zu geringe Magnesiumzufuhr das Risiko für viele sehr unterschiedliche Krankheiten wesentlich erhöht – dazu gehören Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, chronische Gelenkschmerzen, aber auch Migräne, Alzheimer oder Depressionen. Das Buch wird die vielfältige Wirkung von Magnesium darstellen, die schlechte Versorgungssituation thematisieren und nachfolgend auf die verschiedenen Krankheiten eingehen, die mit der unzureichenden Magnesiumversorgung verbunden sind. Wie der Mangel durch entsprechende Ernährung – magnesiumreich und basenbetont – zu beheben ist und mit welchen Magnesiumpräparaten man nachhelfen kann, wird im zweiten Teil des Buches beschrieben. Wo es sich anbietet, werden dezidiert Therapieoptionen bei einzelnen Krankheiten empfohlen.Buch von GU, 128 Seiten, Umfang 21x13,5cm

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot